Stoßwellentherapie

Extrakorporale Stosswellentherapie (ESWT) – Eine innovative Methode zur Behandlung von Schmerzen

Langjährige Erfahrungen belegen, dass mit Hilfe dieses innovativen Heilverfahrens bestimmte krankhafte Veränderungen an Sehnen, Bändern, Kapseln, Muskeln und Knochen, die Ursachen Ihrer Schmerzen, gezielt beseitigt werden können.

Durchführung:
 In der Regel erstreckt sich eine Behandlung über 3 - 5
Sitzungen von je 15 Minuten im Abstand von ca. 1 - 2
Wochen.

 

 

Anwendungsgebiete:


 Kalkschulter
 Schulterschmerz
 Tennisellenbogen
 Golfellenbogen
 Fersensporn
 Fersenschmerz
 Achillessehnenschmerz
 Schienbeinkantenschmerz
 Kniescheibenspitzenschmerz
 Hüftschleimbeutelentzündung
 Muskeltriggerpunktschmerz